Sponsorenlauf

Der "Lauf für dich und mich"- ein Fairlauf an unserer Schule

 

Unsere Patenschule Frei Alberto wird von uns durch den Sponsorenlauf unterstützt. Dieser findet im Abstand von 2 Jahren regelmäßig statt. Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Engelbertstraße suchen sich jeweils Sponsoren, die jede gelaufene Runde auf dem Sportplatz mit einem vorher vereinbarten Betrag unterstützen.  Es wundert in diesem Zusammenhang nicht, dass die Kinder immer wieder über ihre Grenzen hinausgehen und höchst motiviert und ausdauernd ihre Runden laufen. Auf diese Weise kamen in den letzten Jahren beachtliche Beträge zusammen. Sponsoren sind u.a. Mütter, Väter, Großeltern, Verwandte, Bekannte und andere. Doch nicht nur die Kinder laufen für die Patenschule: die Lehrerin sponsert den mitlaufenden Vater, die Mutter die mitlaufende Lehrerin, der Ehemann die Ehefrau. Es ist ein rundum fröhliches und sportliches Ereignis. Der erlaufene Betrag geht zur Hälfte an die Frei-Alberto-Schule, zur anderen Hälfte an den Förderverein der GS Engelbertstraße zur Unterstützung schuleigener Projekte.

Kinder, Eltern, Sponsoren und Lehrer der GS Engelbertstraße sind seit Jahren stolz darauf, den Kindern in Brasilien auf diese Weise helfen zu können.

scheckuebergabe2016_0.jpg

Beim diesjährigen Sponsorenlauf über 8.000 Euro zusammen! Bruder Heinrich und Bruder Heribert von der Franziskaner Mission freuten sich sehr, als die Klassen 1b und 1c gemeinsam mit Ute Enners und Barbara Gutt, die den Sponsorenlauf organisierten, stellvertretend für alle Kinder den Scheck übergaben.