Lust am Lesen mit dem Lesepiraten

Lepion - der Lesepirat

Die Kinder unserer Schule nutzen seit mehr als fünf Jahren das Internetportal „Lepion“, der Lesepirat - ein kostenloses Angebot zur individuellen Leseförderung. Zu gelesenen Büchern beantworten die Schülerinnen und Schüler Fragen und können so selbst überprüfen, wie fit sie im Lesen sind. Nicht nur zuhause, sondern mit dem PC im Klassenraum oder während der Lepion-Stunden im Computerraum kann an diesem Programm gearbeitet werden.

Eigene Bücher, Lektüren aus der Schulbibliothek oder Bücher aus Lesekisten der Stadtbücherei bieten den Schülerinnen und Schülern eine große Bandbreite an Lesestoff.

Lepion bietet noch mehr:

  • Die Schüler werden angeregt, regelmäßig Bücher zu lesen.
  • Das sinnerfassende Lesen wird spielerisch geübt.
  • Die Leseleistung wird über mögliche zu erreichende Punkte anerkannt.
  • Der Umgang mit dem Computer wird erlernt und
  • die Kinder eignen sich das selbstständige Arbeiten auf einer Homepage im Internet an.